zurück
xxx

Landesjägertag in Passau


Der 1. Vorsitzende Markus Landsmann war am ersten April-Wochenende beim Landesjägertag in Passau. Neben vielen interessanten Vorträgen am Vormittag, fand am Nachmittag die Landesversammlung im Audimax an der Uni Passau statt.

 

Stellv. Ministerpräsident Hubert Aiwanger sicherte den Jägern weiterhin seine volle Unterstützung zu. Landwirtschaftsministerien Michaela Kaniber lobte das große Engagement der Jäger gerade auch im Hinblick auf die Schwarzwildjagd. Innenstaatssekretär Mayer von der Bundesregierung gab den Jägern Auskunft über die abgewendeten Vorschläge bei der Novellierung des Waffenrechts. Er dankte hier insbesondere BJV-Präs. Vocke mit seiner Mannschaft für deren unermüdlichen Einsatz. Anschließend folgte der Rechenschaftsbericht des Präsidenten, in dem er u.a. für den nä. Landesjägertag in Lindau 2020 seinen Rückzug ankündigte.